16.01.2017: vds-Super-Cup 2017: Startschuss für die 32. Runde!

Die meisten Sportartikelfachverkäufer in Deutschland warten schon auf den Beginn der nächsten Runde des vds-Super-Cups. Ab Mitte Januar können sich wieder alle bei Europas größten Schulungs- und Verkaufswettbewerb der Sportbranche anmelden – natürlich kostenlos, aber nicht umsonst, denn durch die hervorragende Schulungsunterlage „Das ist Sache“, welche jeder Teilnehmer inkl. der Fragebögen erhält, erarbeitet man sich Produktwissen pur. Wir, der Sportfachhandel, müssen als Gesundberater-der-Nation stets unser Know-how auf dem neuesten Stand der Dinge halten. Die besten 40 Sportartikelfachverkäufer aus der Vorrunde qualifizieren sich für das Finale, wo der Gewinner eine Siegprämie von 1.000 Euro überreicht bekommt! Die Anmeldebögen werden an die Sportfachhändler über den vds, Intersport und Sport 2000 sowie über die teilnehmenden vds-Super-Cup-Partner verteilt. Die Anmeldungen sind direkt an das vds-Büro in München zu richten: Per Brief (Pariser Str. 2, 81669 München), Fax (089/99355699) oder E-Mail (info@vds-sportfachhandel.de). Anmeldeschluss ist der 17. März 2017 – Verspätungen können nicht berücksichtigt werden. Weitere Infos zum vds-Super-Cup finden Sie auf www.vds-sportfachhandel.de/vds-Super-Cup.


<< zurück

Alle Bilder unseres Pressedienstes können Sie auch als Druckdateien erhalten:
Tel.: +49 (9549) 82 22, E-Mail: thuerl@vds-sportfachhandel.de