26.08.2009: „Er ist jetzt einer von uns“ - VDS-PrĂ€sident Werner Haizmann ĂŒberreichte die Goldene Ehrennadel des Verbandes an den Vorsitzenden der GeschĂ€ftsfĂŒhrung der Messe MĂŒnchen Manfred Wutzlhofer

MĂŒnchen – „Durch deinen unermĂŒdlichen Einsatz fĂŒr die Belange des deutschen und internationalen Sportfachhandels bis du in den Jahrzehnten unserer erfolgreichen Zusammenarbeit im Rahmen der von uns vor 40 Jahren mitbegrĂŒndeten Weltmesse ispo einer von uns geworden“, wĂŒrdigte VDS- und Fedas-PrĂ€sident Werner Haizmann, SportfachhĂ€ndler mit einem mehr als 100 Jahre am Markt befindlichen Sporthaus in Stuttgart-Bad Cannstatt, den Vorsitzenden der GeschĂ€ftsfĂŒhrung der Messe MĂŒnchen Manfred Wutzlhofer und ĂŒberreichte ihm die Goldene Ehrennadel des Verbands.

Anlass zur Übergabe, die auf Wunsch Wutzlhofers in aller Stille stattfand, bot der 65. Geburtstag von Manfred Wutzlhofer am 2. August und die im Dezember 2009 anstehende offizielle Verabschiedung des dienstĂ€ltesten deutschen Messemanagers in den Ruhestand. PrĂ€sident Werner Haizmann nahm die höchste Auszeichnung, die der Verband Deutscher Sportfachhandel, der im kommenden Jahr bei der ispo Winter 2010 seinen 100. Geburtstag feiern wird, zu vergeben hat, dem vorgegebenen Rahmen angemessen vor.

„Zusammen mit deinem hervorragenden Messeteam hast du uns als deutschen und internationalen Fachhandel ĂŒber Jahrzehnte mit vielfĂ€ltigen Aktionen unterstĂŒtzt und auch dafĂŒr gesorgt, dass auch dein Nachfolger Klaus Dittrich diese gute Tradition der Zusammenarbeit ĂŒbernehmen wird“, eröffnete VDS-PrĂ€sident Werner Haizmann den Thementeil seiner Laudatio. „Von der ispo Card bis zur Teilnahme am VDS-Super-Cup, von der EinfĂŒhrung der Trainee-Tage auf der ispo bis zu den umfangreichen Fachprogrammen, die die einzelnen Messethemen begleiteten, von der Förderung des ersten weltweiten Sporting Goods Retailer Summits und dem damit eng verbundenen guten Kontakt mit unserem amerikanischen Schwesternverband NSGA bis zur aktiven Mitgliederansprache durch großzĂŒgige Messelounges und durch eine permanente Messe- und Marktinformation ĂŒber das Internet. Jede einzelne Aktion der Messe MĂŒnchen, der ispo, deiner ispo, half und hilft dem deutschen und internationalen Fachhandel, seine Position auf einem hart umkĂ€mpften Markt zu halten und sogar noch auszubauen.“

„Vielen unserer Mitglieder“, so ehrend PrĂ€sident Haizmann, „warst du in deiner Art zu handeln und auch Branchenkrisen großer Dimension und internationaler Tragweite mit Augenmaß und wenn es sein musste auch mit der nötigen Portion Humor eines ĂŒberzeugten Oberbayern und MĂŒnchners zu entschĂ€rfen ein Vorbild fĂŒr unser eigenes Handeln im Verband. Auch mich und mein Team hat deine ganz persönliche Art und Weise im Umgang mit unserem Verband immer wieder motiviert und bei der gemeinsamen Marketingarbeit fĂŒr unsere gemeinsame Weltmesse ispo angespornt. Ein Manager ist dann am erfolgreichsten, wenn er den Erfolg nicht mehr zu suchen braucht, weil er ihn verkörpert, heißt es in ManagerbĂŒchern. Unser Goldenes Ehrenzeichen, das du sicher mit Stolz tragen wirst, soll dich auch immer daran erinnern.“

Der Vorsitzende der GeschĂ€ftsfĂŒhrung der Messe MĂŒnchen, Manfred Wutzlhofer, bedankte sich herzlich beim Verband fĂŒr die hohe Auszeichnung und bei PrĂ€sident Werner Haizmann, der ihm in den vielen Jahren einer erfolgreichen ispo-Zusammenarbeit auch zum persönlichen Freund geworden ist.

<< zurĂŒck

Alle Bilder unseres Pressedienstes können Sie auch als Druckdateien erhalten:
Tel.: +49 (9549) 82 22, E-Mail: thuerl@vds-sportfachhandel.de